Probleme mich zu ereichen ?

Bitte direkt bei mir melden, wenn irgendwelche Probleme mit angeblichen Spam auftauchen und Mails abgewiesen werden.

Danke !

Samstag, 10. Juni 2017

„Vom Brückenbauen und platzenden Blasen in der britischen Verlagswelt: Bücher in Zeiten des Brexit“ - Jacks Thomas, Direktorin der London Book Fair, über die Zukunft der britischen Verlagsbranche

Im Rahmen der Vorlesungsreihe „The Future of the UK / Die Zukunft Großbritanniens“ hält Jacks Thomas, Direktorin der London Book Fair, am Montag den 19. Juni 2017 um 17.00 Uhr, einen Vortrag über die Zukunft der britischen Verlagsbranche am Großbritannien-Zentrum (Mohrenstraße 60, Raum 105) der Humboldt-Universität zu Berlin.

In Ihrem Vortrag „Vom Brückenbauen und platzenden Blasen in der britischen Verlagswelt: Bücher in Zeiten des Brexit“ wird Jacks Thomas über die aktuellen Trends der britischen Verlagsbranche berichten. Zentrale Themen sind die Ungewissheit angesichts des Brexit und die Zukunft der Verlagsbranche in einer „post-truth“-Ära, die zunehmend von gefälschten Nachrichten beeinflusst wird.

Der Vortrag ist kostenfrei und findet in englischer Sprache statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Großbritannien-Zentrums (GBZ) an der Humboldt-Universität zu Berlin:

www.gbz.hu-berlin.de

Jacks Thomas ist seit Januar 2013 Direktorin der London Book Fair. Mit über 25.000 Teilnehmern aus 124 Ländern gehört die internationale Buchmesse zu den etablierten und wichtigen Ereignissen der globalen Verlagsbranche.