Probleme mich zu ereichen ?

Bitte direkt bei mir melden, wenn irgendwelche Probleme mit angeblichen Spam auftauchen und Mails abgewiesen werden.

Danke !

Montag, 26. September 2016

photokina 2016: Entering new digital realities: Die erste DIGILITY feierte ihr Debüt mit mehr als 1000 Gästen aus aller Welt

#digility16 #2016 #VR #AR

Mit über 1000 Teilnehmern, 70 Sprechern und einem vielfältigen, zweitägigen Programm schloss die erste DIGILITY am gestrigen Abend ihre Tore. Die B2B-Konferenz und Expo, veranstaltet von der Koelnmesse, konnte sich selbstbewusst als führendes und relevantes Event für die europäische Augmented und Virtual Reality-Industrie platzieren.

Köln, 24. September2016: Zwei Tage lang diskutierten Experten aus aller Welt digitale Trends und Innovationen rund um neue Technologien wie VR, AR, 360° Imaging bis hin zu künstlicher Intelligenz. Die DIGILITY wurde als B2B-Konferenz und Expo angelegt, die alle Aspekte entlang der gesamten Wertschöpfungskette der digitalen Realität abbilden soll.

Unter dem Motto „WELCOME TO THE CAPITAL OF DIGITAL REALITY. GUIDING THE FUSION OF REAL AND DIGITAL”, begrüßte die Koelnmesse mehr als 1000 Gäste auf der DIGILITY und gab ihnen an beiden Tagen die Möglichkeit, exklusive Einblicke in die Welt der AR und VR zu erhalten, sich auszutauschen und neue Geschäftskontakte zu akquirieren. Auf zwei Bühnen, in Workshops und Panels wurde thematisiert und diskutiert, wie sich die Augmented- und Virtual Reality-Technologien erfolgreich in unterschiedlichen Industrien einsetzen lassen, wie diese Technologien die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle vorantreiben, welche Techniken innovative User Experiences generieren, bis dahin wie sich Startups in diesem Sektor entwickeln und wo umfangreiche Investitionen zukünftig zu erwarten sind.

„Auf der DIGILITY sind alle Industrien – von der Medizin bis zum Journalismus, von Automotive bis Logistik, von Forschung über Bildung bis hin zum Entertainmentbereich – repräsentiert. Dies spiegelt auf beeindruckende Weise das große Interesse sowie das vielfältige Repertoire und die Chancen der Augmented und Virtual Reality-Technologien wider. Wir sind froh darüber, dass wir hier den richtigen Instinkt hatten und eine neue, dringend notwendige Business-Plattform entlang der Wertschöpfungskette etabliert zu haben: Entwickler und Produzenten aus der Hard- und Softwarebranche, Forschungseinrichtungen, Marketingagenturen, Entscheider und digitale Vordenker diverser Industrien. Es war die richtige Entscheidung, dieses Event in Köln, der europäischen Hauptstadt für Konferenzen und Messen im Bereich digitaler Medien, zu etablieren“, so Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse.

Mehr Details über die DIGILITY 2016 finden Sie unter www.digility.de.
Statements zur DIGILITY 2016:

„Die DIGILTY ist ein fantastischer Ort, um mit international engagierten Menschen aus den Bereichen Virtual und Augmented Reality zusammen zu kommen und sich authentisch und aus unterschiedlichen Perspektiven auszutauschen. Ich bin begeistert davon, die ganzheitliche Sicht aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten zu können. Denn es ist offensichtlich, dass je rasanter sich die Technologien entwickeln, desto statischer unsere angeborenen, menschlichen Bedürfnisse bleiben. Technologie wird von uns Menschen entwickelt und nicht umgekehrt.“
Alysha Naples, Formerly of Magic Leap

“Wir müssen Communities, in denen wir uns weiterentwickeln, vernetzen, etwas erschaffen und Wissen austauschen, weiterentwickeln. DIGILITY ist die richtige Plattform, dies umzusetzen. Ich habe es genossen, inspirierende Menschen, Erfinder, Partner und Startups hier zu treffen.“
Tillmann Stauske, Volkswagen

“Ich habe ein großes Interesse an VR und AR. Beide werden enorme Treiber für neue Produkte und Erfahrungen in den nächsten Jahren sein. Die DIGILITY ist der führende Ort, um etwas über neueste Entwicklungen in diesen Bereichen zu erfahren und mit Pionieren, die sie vorantreiben, zu netzwerken.“
Robert Scoble, Upload VR

“Die DIGILITY deckt alle Aspekte der VR, AR und Mixed Reality – von der Technologie bis zu den Märkten, Wissenschaft bis Content Creation – ab. Sie fungiert als sehr kraftvolle Inspirationsmaschine rund um neue Technologien und Medienplattformen. Für mich der beste Grund, um herzukommen und so vielen Sprechern wie nur möglich zuzuhören.“
Astrid Kahmke, Bavarian Film Center

“Ich bin froh, dass die DIGILITY angetreten ist und eine Plattform für technologische Revolutionen aus Deutschland bietet. Ein Must-Have aus meiner Perspektive.“
Wolfgang Stelzle, RE'FLEKT

“Die DIGILITY ist einzigartig und sehr stark fokussiert darauf, AR und VR in die reale, physische Welt zu verankern. Sie ist der PLACE TO BE, wenn man die digitale Zukunft seines Unternehmens prägen möchte.“
Dirk Christoph, Innoactive

“Nicht alles passiert in Silicon Valley oder Hollywood! Lasst uns die Experten, die wir in Europa und besonders in Deutschland bereits haben, zusammenbringen. Unser Wissen, wenn es um Engineering geht, ist enorm und, wie ich gerade gelernt habe, findet sich hier eine hohe Expertise im Bereich Storytelling. Wir sollten zusammenkommen und uns verbinden - oder wie ich immer sage - Synergien durch Kollaborationen finden. -- Kathleen Schröter, Fraunhofer HHI


Alle Informationen über die DIGILITY 2016, sowie Fotos und Materialien, finden Sie unter www.digility.de.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen