Probleme mich zu ereichen ?

Bitte direkt bei mir melden, wenn irgendwelche Probleme mit angeblichen Spam auftauchen und Mails abgewiesen werden.

Danke !

Freitag, 2. September 2016

photokina 2016: Ein Muss für Action-Fans und -Fotografen - die INDOOR OBSTACLE CHALLENGE powered by Peugeot, vom 23.-25. September 2016 in Halle 6.

Man kennt sie, die Bilder von schlammigen, glücklich in die Kamera grinsenden Menschen, die gerade einen Hindernislauf erfolgreich beendet haben. Das Thema boomt in Deutschland, jedes Wochenende finden irgendwo Wettkämpfe statt. Die teils abenteurlichen Hindernisse sind nicht nur für die Sportler eine Herausforderung, sondern bieten auch den Zuschauern spektakuläre Bilder – und Fotografen fantastische Action-Motive. Diese Erfahrung will auch die photokina 2016 ihren Besuchern bieten und veranstaltet den ersten Indoor Hindernislauf weltweit auf dem Messegelände: die INDOOR OBSTACLE CHALLENGE powered by Peugeot, vom 23.-25. September 2016 in Halle 6.

“Dr. No“, „Le Chiffre“ und „Kristatos“ – wem bei der Erinnerung an diese legendären James Bond Bösewichte das Adrenalin in die Adern schießt, der hat schonmal einen Vorgeschmack, wie es sich anfühlt, die Hindernisse mit diesen klangvollen Namen zu bezwingen: Ob Kletternetz auf 5 Meter Höhe (Dr. No), Holzhürde (Kristatos) oder Halfpipe (Le Chiffre), hier ist Mut, Ausdauer und Kraft gefragt. Insgesamt 2,5 km lang ist der Kurs, den die Teilnehmer der INDOOR OBSTACLE CHALLENGE bewältigen müssen.

Gebaut und verantwortet wird der Parcours von der Faktor 4 Event Marketing GmbH, die seit 2007 mit dem Fisherman’s Friend Strongmanrun bereits das erfolgreichste Hindernisrennen weltweit auf die Beine stellen.

Live dabei

Man muss übrigens kein Supersportler sein, um an der INDOOR OBSTACLE CHALLENGE teilnehmen zu können. Trotzdem hilft eine gewisse Grundfitness und Spaß an der Bewegung bei der Bewältigung des Parcours, ebenso wie Sportschuhe und Fitnessbekleidung. Vor dem Start können sich die Teilnehmer noch mit einer Action-Cam ausstatten lassen, um das besondere Erlebnis sozusagen hautnah festzuhalten. Für Zuschauer und Fotografen gibt es zahlreiche Aussichtspunkte auf den Parcours und damit großartige Motive, um die neuesten Action-Cams und -Funktionen auszuprobieren.

Anmeldung und Preise

Der Parcours wird vom 23.-25.09.2016 geöffnet sein. Bei der Anmeldung wählen die Teilnehmer einen Zeitslot, in dem sie starten möchten.

Wer schnell mit der Buchung ist, profitiert von folgender Preisstaffelung:

1.-500. Anmelder - 25,00 Euro Startgeld inkl. Tagesticket photokina
ab 501 Anmeldern – 25,00 Euro Startgeld zzgl. 4,99 Euro Tagesticket photokina

Die Anmeldung ist nur online möglich: https://portal.mikatiming.de/event/orc/2016/de/

Ab geht die wilde Fahrt

Wer die körperlichen Anstrengungen eines Hindernislaufes lieber nicht auf sich nimmt, aber trotzdem den Adrenalin-Kick sucht, der sollte eine Fahrt auf dem „Avenger“ im Außengelände nicht verpassen – auch hier darf die Action-Cam nicht fehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen