Probleme mich zu ereichen ?

Bitte direkt bei mir melden, wenn irgendwelche Probleme mit angeblichen Spam auftauchen und Mails abgewiesen werden.

Danke !

Donnerstag, 7. April 2016

Frauen, wie seht Ihr Euer Afrika? - Sa 16. April | 14 Uhr

Der Vereinsname FARD e. V. steht für Femmes Africaines pour la Reconstruction et le Développement – Afrikanische Frauen für Wiederaufbau und Entwicklung. 

Ganz im Sinne des Namens geht es heute um entwicklungspolitische Möglichkeiten und Visionen aus weiblicher Perspektive rund um den afrikanischen Kontinent. 

Als Hauptrednerin wurde die Botschafterin der Republik Südsudan, Sitona Abdalla Osman, gewonnen – der Nachmittag verspricht, spannend und diskussionsreich zu werden!

Eine Veranstaltung von FARD e. V. mit freundlicher Unterstützung der Senatskanzlei Hamburg, der Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg, der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg, W3 und NWNW in Kooperation mit dem Museum für Völkerkunde Hamburg.

 Eintritt: kostenfrei (begrenzte Platzzahl)

 Museum für Völkerkunde Hamburg
(Stiftung öffentlichen Rechts)
Rothenbaumchaussee 64
20148 Hamburg / Germany

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen