Probleme mich zu ereichen ?

Bitte direkt bei mir melden, wenn irgendwelche Probleme mit angeblichen Spam auftauchen und Mails abgewiesen werden.

Danke !

Mittwoch, 3. Februar 2016

CORRECTIV Events im Februar: netzwerk recherche Stammtisch mit Bascha Mika, 24.02.2016, 19:00 - 21:00 Uhr


Wir möchten Dich herzlich zum nächsten Treffen des Berliner netzwerk recherche Stammtischs einladen. 

Unsere Gesprächspartnerin am Mittwoch, den 24. Februar 2016 ist Prof. Bascha Mika, Chefredakteurin der Frankfurter Rundschau, Publizistin und Honorarprofessorin an der Universität der Künste Berlin. 

Wir wollen mit ihr darüber sprechen, wie ein Comeback der journalistischen Qualität die Frankfurter Rundschau wieder zum Erfolg führen könnte.

24.02.2016, 19:00 - 21:00 Uhr
CORRECTIV-Redaktion
Singerstraße 109
10179 Berlin

Anmeldung: events@correctiv.org

1 Kommentar:

  1. Grafische Lesung „Weisse Wölfe“

    Das Projekt „PerspektivWechsel" hat Jugendliche aus Niedersachsen nach
    ihren Wünschen, Hoffnungen und Zielen gefragt. Entstanden ist eine
    Ausstellung, die das soziale und politische Engagement junger Menschen in
    Form von Comics erzählt. Ob yzezidische Jugendliche, die sich für
    humanitäre Hilfe in Rojava einsetzen, oder eine HipHop-Gruppe von
    Mädchen, die Klischees in der Rap-Musik hinterfragt – die Porträtierten
    verbindet, dass sie gegen Rassismus und Diskriminierung kämpfen. Wir von
    correctiv.org freuen uns, die Ausstellung „PerspektivWechsel" am 18.
    Februar 2016 mit einer grafischen Lesung zu eröffnen. Die grafische
    Reportage „Weisse Wölfe“ von correctiv.org-Publisher David Schraven
    (Autor) und Jan Feindt (Zeichnungen) spürt Nazi-Extremisten aus dem
    Ruhrgebiet nach und deckt ihre Ideologie auf. Derzeit wandert „Weisse
    Wölfe“ auch als Ausstellung durch ganz Deutschland.

    18.02.2016, 19:00 - 21:00 Uhr
    Kulturgut Ehmken Hoff
    In der Worth 11-15
    27313 Dörverden

    Keine Anmeldung erforderlich.

    AntwortenLöschen