Probleme mich zu ereichen ?

Bitte direkt bei mir melden, wenn irgendwelche Probleme mit angeblichen Spam auftauchen und Mails abgewiesen werden.

Danke !

Mittwoch, 20. Mai 2015

Presse und Meinungsfreiheit und ihre Grenzen

Pro Justiz Rheinland e. V. lädt ein zur öffentlichen Veranstaltung mit Diskussion

“Presse und Meinungsfreiheit und ihre Grenzen”

am Donnerstag, 21. Mai 2015, 18:00 Uhr,
im Historischen Rathaussaal, Koblenz.

Für das Podium konnten wir gewinnen:
Jacques Tilly, Entscheider Karneval Düsseldorf,
Regionaldekan Hans Lambert, langjähriges Mitglied im Rundfunkrat des SWR,
Prof. Dr. Matthias Cornils, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz,
Dr. Thomas Stahnecker, Richter am OVG und Sprecher der Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz.
Moderation:
Dr. Olaf Kapp, SWR

http://pro-justiz-rheinland.de/

Lese ich dagegen die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung, Ausgabe Koblenz, "Koblenz" (S. 13) so steht dort bereits in der Überschrift (!)

"Presse- und Meinungsfreiheit: Wo liegen die Grenzen ?"

Ein simpler Bindestrich ("-") ... man darf gespannt sein, wie und wo das Podium in seiner Diskussion seine Grenzen suchen und finden wird.

Früher hieß es ja mal "Presse muß wahr und klar" sein, heute liest man bei kress.de Sätze wie "Frau A ... wurde zur Online-Chefin Regionales befördert, damit künftig auch regionale kauf-kräftige Artikel aus der Region ins E-Paper (Pay-Wall) gelangen und die Umsätze fördern". (sinngemäß "übersetzt").



Mit freundlichen Grüßen 

Thomas Wilden
Foto-Journalist
 


Viel Spaß dabei wünscht Euch
koblenz-verliebt
fotografie & social-media 
thomas wilden