Probleme mich zu ereichen ?

Bitte direkt bei mir melden, wenn irgendwelche Probleme mit angeblichen Spam auftauchen und Mails abgewiesen werden.

Danke !

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Fachaustausch "Politische Bildung mit jungen Muslim_innen online" am 12.-13. Februar 2016 in Berlin


Soziale Medien spielen im Alltag von Jugendlichen eine wesentliche Rolle. Dennoch gibt es bisher nur wenige Ansätze, sie auch in der politischen Bildungsarbeit zu nutzen. Die zum Fachaustausch eingeladenen Projekte sammelten bereits konkrete Erfahrungen mit der Nutzung von Online-Medien für die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und politischen Themen sowie für die Förderung von Handlungskompetenzen unter Jugendlichen.


Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf Ansätzen, die sich an „muslimische Jugendliche“ richten. Die Fokussierung auf junge Muslim_innen ist schwierig und kann durchaus problematisch sein, sobald sie stigmatisierend wirkt. Allerdings kann eine gezielte Ausrichtung von Ansätzen der politischen Bildung auf junge Muslim_innen auch sinnvoll sein. So prägen zum Beispiel Erfahrungen mit antimuslimischem Rassismus und Marginalisierung nicht selten den Alltag junger Muslim_innen. Auch das häufig geäußerte Interesse an religiösen Themen und Fragestellungen kann junge Muslim_innen von vielen nichtmuslimischen Jugendlichen unterscheiden. Der Umgang mit diesen Lebenswelten steht daher im Mittelpunkt des Fachaustausches. Er bietet Mitarbeiter_innen in Projekten und Initiativen, in denen soziale Medien für die pädagogische Arbeit mit Jugendlichen genutzt werden, den Raum für Reflexionen über verschiedene Ansätze und Formate und die damit verbundenen Möglichkeiten und Herausforderungen.

Der Fachtag wird von ufuq.de im Rahmen des von der Robert-Bosch-Stiftung geförderten Projektes „Was Postest Du? – Politische Bildung mit jungen Muslim_innen online“ in Kooperation mit jugendschutz.net organisiert.

Jetzt bewerben!

Interessent_innen, die am Fachaustausch teilnehmen und dabei eigene Online-Projekte vorstellen möchten, können sich bis zum 20. Dez. 2015 unter fachaustausch@ufuq.de mit einem kurzem Schreiben zu ihrer Motivation bewerben. Fahrt- und Übernachtungskosten werden übernommen.

Vorläufiges Programm

Freitag, 12.02.2016
13.00 Begrüßung und Einleitung
13.30 Kurzinput: Sabine Achour, FU Berlin
Kurzinput: Patrick Frankenberger, jugendschutz.net
Kurzinput: Sindyan Qasem, ufuq.de
16.00 Projektvorstellungen I
Teilnahmen bestätigt:
Was Postest Du?; MUJOS e.V.; Museltoonz; Musa al-Almani; bpb/Begriffswelten Islam; Die Erben der Rose/Stoppt Hasspropaganda; Think Social Now 2.0; midaad.de, #schauhin
18.00 Zusammenfassung
19.00 Abendessen

Samstag, 13.02.2016
9.00 Begrüßung
9.15 Projektvorstellungen II
Siehe oben
12.45 Mittagessen
14.00 Arbeitsgruppen zu weiteren praktischen Umsetzungen
Leitfragen: Definition der Zielgruppe?; Erreichen der Zielgruppe?; Vor- und Nachteile bzw. Kombinierbarkeit der Formate?; Vor- und Nachteile der genutzten Dienste und/oder Foren?
15.30 Auswertungen im Plenum
16.30 Zusammenfassung und Ausblick
17.00 Ende des Fachaustausches

Gefördert durch Robert-Bosch Stiftung

http://www.ufuq.de/jetzt-bewerben-fuer-den-fachaustausch-politische-bildung-mit-jungen-muslim_innen-online-12-13-februar-2015-in-berlin/

1 Kommentar:

  1. Ich wüßte ja schon, wen ich da gerne mit hinnehmen würde.

    Wär ein Grund, sie endlich mal nach ihrem Namen zu fragen (nicht, daß es bisher wichtig gewesen wäre)...

    :-)

    AntwortenLöschen