Probleme mich zu ereichen ?

Bitte direkt bei mir melden, wenn irgendwelche Probleme mit angeblichen Spam auftauchen und Mails abgewiesen werden.

Danke !

Mittwoch, 10. Juni 2015

11. ZÎLAN FRAUENFESTIVAL „Von Kobanê bis Şengal- Es lebe der Frauenwiderstand", Revier- park Wischlingen/Dortmund, Samstag 13. Juni 2015

Wir, das Kurdische Frauenbüro für Frieden CENÎ, laden Alle herzlich zu unserem diesjährigen  11. Internationalen Zilan Frauen Festival ein.

Das Frauenfestival wird im Dortmunder Wischlingenpark am 13.06.2015 zwischen 10-18 Uhr stattfinden.

Das diesjährige Festival findet unter dem Motto: “Von Kobanê bis Shengal- Es lebe der Frauenwiderstand” statt.

Wir laden alle herzlich ein, gemeinsam auf dem diesjährigen Zîlan Frauen Festival den Wahlsieg der HDP in der Türkei/Nordkurdistan zu feiern!

Kommt, und tanzt mit uns gemeinsam den kurdischen Tanz der Freiheit!


FESTIVAL PROGRAMM 2015

10.30-12 Uhr Panel und Diskussion zum Thema „Selbstverteidigung“

In der Kapitalistischen Moderne begegnen wir enormen Angriffen gegen die Frau. Der Krieg, den die Gesellschaften untereinander führen, Nationalismus und Rassismus, wirken sich immer und vor allem auf Frauen aus. Im Rahmen der Auseinandersetzung von Klassen, im eigenen Haus, in der Öffent-lichkeit, finden diese Angriffe statt. Ökonomisch und sozial betrachtet erfolgen sie als Diskriminier- ung, physische und psychische Gewalt.
 
Wie können Frauen sich dagegen verteidigen, wie organisieren sie sich dagegen? Wie bewegen sich Frauen, wenn sie im Bewusstsein von Selbstverteidigung diesem System begegnen? Im Widerstand
von Şengal bis Kobanê ist der Widerstandskampf von Frauen, ihre Selbstverteidigung gegen die vielfältigen Angriffe von grundlegender Wichtigkeit.

REDNERINNEN:

Songül Ömürcan, Vertreterin der Kurdischen Frauenbewegung TJKE (Europa)
Ayla Akat Ata Vertreterin des Kongress der freien Frauen KJA (Nordkurdistan)
Emîne Ömer, Frauenministerin aus dem Kanton Cizire/Rojava (Westkurdistan)
Vertreterin von SKB (Einheit der sozialistischen Frauen)
Vertreterin von RAWA, Revolutionäre Vereinigung der Frauen Afghanistans

12.30-18 Uhr PROGRAMM AUF DER HAUPTBÜHNE

Eröffnungsrede der Cenî- Vorstandsmitglieder
Dengê xwezayê und Dengbêj
Yelda Abasî
Koma Botan
Meral Tekcî und Zelal Gökce
Pinar Aydinlar
Yeksa
Govend – kurdische Tänze

Rednerinnen des Panels, sowie:

Virginie Dusen (Anwältin der drei ermordeten
kurdischen Revolutionärinnen Leyla Seylemez,
Fidan Dogan und Sakine Cansiz)
Grußbotschaften und Videobotschaften:
Frauenrat von den Bergen Sengals
Frauenverteidigungseinheiten (YPJ) Kobanê/Rojava
Koordination der Gemeinschaft der Frauen Kurdistans (KJK)
Mutter von YPG-Kämpferin Ivana Hoffmann

 UND VIELES MEHR ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen