Probleme mich zu ereichen ?

Bitte direkt bei mir melden, wenn irgendwelche Probleme mit angeblichen Spam auftauchen und Mails abgewiesen werden.

Danke !

Dienstag, 14. August 2012

"La Vie en Rose" - Asian Passion

CSD-Devant! - 16. August 2012, 20.00 Uhr

Als Prolog zum CSD in Koblenz laden die LAZY8 FINEARTS
am Donnerstag, den 16. August 2012, im Rahmen des Kultur-
festivals Omega! zu einer rauschenden Sommernacht ein:


Mit einer Travestie-Revue im Innenhof und eigens entwickelter Lichtinstallation zur anschließenden Clubnacht im historischen Ambiente des Fort Astersteins.


La Vie en Rose – Die Künstler von ASIAN PASSION verzaubern vor der historischen Kulisse des Forts Asterstein das Publikum mit ihrer Travestie-Revue, durch glamouröse, aufwändige Bühnenroben mit exotischem Flair.


La Vie en Rose ist das Thema für die neueste Produktion der Revue-Truppe. In fast 2 Jahren Vorbereitungszeit entstanden über 36 neue Kostüme; Federschmuck und kuriose Kopfbedeckungen wurden für diese Show in mehr als 1400 Arbeitsstunden angefertigt.


Mehr als je zuvor wurden asiatische Elemente hervorgehoben, mit Anleihen aus Japan, China während der Tang-Dynastie oder Thailand, ohne die Metropolen der großen Revuen, Paris oder Las Vegas, außer Acht zu lassen.


Der Eintritt ist frei. Besucher parken auf dem Fußballplatz in der Lindenallee, Koblenz-Asterstein.

Weitere Informationen zur Kunstausstellung unter www.lazy8finearts.com/hausmitteilung.

Samstag 18.08.2012, 21:10 Asian Passion

Nach 3 Jahren “Auslandsarbeit” und einem grandiosen Auftritt im Mai in Koblenz ist es endlich wieder soweit.

Asian Passion sind “Back In Town”


Die Travestie-Revue mit asiatischem Flair entführt Sie in eine zauberhafte Welt voller Glanz und Glamour.


Jeder einzelne Act wird dabei in prachtvollen, exklusiven Bühnen-
roben dargeboten, welche das gesamte Team von Asian Passion in mühevoller Handarbeit selbst gefertigt hat.


Erleben Sie eine atemberaubende Show mit traumhaften Kostümen und Rhythmen aus aller Welt im Stil der großen Shows aus Las Vegas und Paris.


Weitere Informationen findet ihr hier:
www.asian-passion.de

Ich wünsche Euch Viel Spaß dabei
Wir sehen uns ganz bestimmt

Liebe Grüße

Thomas Wilden
Koblenz

Kommentare:

  1. Liebe Freunde,

    Fort Asterstein ist eine wundervolle Location, herrlich unrestauriert und noch nicht ganz fertig, könnte aber in ein paar Jahren DIE Location für Konzerte, Ausstellungen, Kunst & Kulturelles werden.

    Man stelle sich einfach ein altes römisches Amphitheater mit einer tollen Akustik vor, bei dem lediglich die Besucherränge fehlen und fertig ist die "Kulturfestung" Fort Asterstein.

    "Mögen die Spiele beginnen ..."

    Beim gestrigen CSD Devant waren die Spiele allerdings sehr schnell zu Ende.

    Zum Glück sind mir ein paar gute Bilder gelungen, aber eines muß hier ganz klar gesagt werden, liebe Freunde:

    Es war VIEL ZU KURZ !

    Bleibt ein zweiter Versuch, beim CSD am Samstag Abend auf dem Münzplatz und die Hoffnung, die wunderschönen Kostüme vor dieser Kulisse dann ein kleines bisschen länger geniessen zu können.

    Wir sehen uns dann dort vor Ort.

    Liebe Grüße

    Thomas Wilden
    Koblenz

    Hinweis in eigener Sache:
    Die Bildstrecken vom CSD Devant folgen noch, denn selbst bei einem solchen "Quickie" entstehen digital doch ganz erstaunliche Bildermengen die ich euch natürlich nur so präsentieren möchte, daß ihr sie auch länger geniessen könnt ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Freunde,

    natürlich bin ich auch beim Miss Vogue Contest 2012 gewesen, aber eher "dabei als mittendrin".

    Wer war noch da ?
    - Fünf Bewerberinnen um den Titel,
    - Moderation natürlich Dörthe Dutt,
    - in der Jury unter anderem:
    - Susanne Engelke (von Fred Kellner & Die famosen Soul-Sisters),
    - Norman Schneider (Koblenz-Erleben),
    die amtierende Miss Vogue Chantalle (?),

    - ein Medienteam aus England,
    - der Bundestagsabgeordnete Herr Winker für die Preisverleihung,

    Wer hat gewonnen ?
    Die neue Miss Vogue, aus aktuellem Anlass in einem netten Kostüm, das ihre Führerrolle im Wettbewerb ganz vortrefflich zur Geltung gebracht hat. ;-)

    Alles in allem eine farbenfrohe Veranstaltung, die beide Mottos "Farbe bekennen" und "Back to the Roots" sinnvoll unter ein buntes Kleid gepackt hatte.

    Die Bilder zum Event folgen in Kürze, es war nicht ganz einfach sich in der Bildsprache dem Motto anzupassen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen