Probleme mich zu ereichen ?

Bitte direkt bei mir melden, wenn irgendwelche Probleme mit angeblichen Spam auftauchen und Mails abgewiesen werden.

Danke !

Montag, 23. August 2010

1975 : Haus Metternich meets Guido Karp (Impressionen der Ausstellung Singvögel in Schwarz-Weiß)

Impressionen von Guido Karp's Ausstellung "Singvögel" im Haus Metternich, im Herzen der Koblenzer-Altstadt, 8.-22. August 2010























2010: "Guido Karp meets Haus Metternich" folgt in Kürze.

Hier der Link zur Flash-Slideshow (lightstalkers.org):

http://www.lightstalkers.org/galleries/slideshow/27050

Wer eine Version in höherer Auflösung ohne copyright-Vermerke als Link auf seiner Webseite (oder in einem Blog) einbinden möchte, melde sich bitte persönlich bei mir.

Eines sollte jedoch klar sein, sämliche Persönlichkeitsrechte liegen bei den Künstlern, die Urheberrechte der Musikfotos liegen bei Guido Karp und die Rechte an meiner "Reportage" zur Veranstaltung liegen bei mir !

Grüße

Thomas Wilden
Foto-Journalist
Koblenz

Und hier als Nachtrag noch der Pressetext zur Ausstellung:

Hier noch der zugehörige "Presse-Text":

Singvögel

Eine Ausstellung mit Fotografien von Guido Karp

Finissage
Sonntag 22. August 2010, 11.00-15.00 Uhr

Guido Karp, * 23. Januar 1963 in Mayen/Eifel

1975, Erste fotografische Geh-Versuche im Fotokurs im Haus Metternich unter der Führung von Jochen Bischof.

2010, 35 Jahre später führt der Weg Guido Karp gleich zweifach zurück ins Herz der Koblenzer Altstadt. Vor wenigen Wochen hat er hier sein Koblenzer Fotostudio eröffnet. Am Freitag, den 6. August 2010 wurde im Haus Metternich gleich nebenan seine Ausstellung "Sinvögel" eröffnet, die zur photokina 2010 international vorgestellt und im Anschluß daran zwei Jahre durch die Welt touren wird.

Die hier gezeigten Fotos sind ein kleiner Querschnitt seiner Arbeit als Musikfotograf.

Schirmherr: Der Oberbürgermeister der Stadt Koblenz
Dr. Joachim Hoffmann-Göttig

Veranstalter: Aktionsgruppe Rheinland-Pfälzischer
Künstler (ARK e.V)

Finissage der Ausstellung "Singvögel" von Guido Karp (Presse)

Sonntag, 22. August 2010, 11.00-15.00 Uhr im Haus Metternich in Koblenz

























Da die Möglichkeiten hier im Blog doch relativ beschränkt sind, werde ich zusätzlich noch eine Bildergalerie (Flash-Slideshow) anlegen. Dann erkennt man auch besser, daß es sich nicht wiederholt um die gleichen Bilder handelt.

Hier der Link zur Bildergalerie (beim lokalen Portal guggmo.de)
http://www.guggmo.de/index.php?go=galery&id=3419

Wegen technischer Probleme beim Bilder-Upload erstelle ich zur Zeit KEINE Kodak-Bildergalerien.

Wer Interesse an Details zur Ausstellung hat, hier bei mir im Blog gibt es bereits den ersten Teil einer kleinen Dokumentation mit dem Titel "1975: Haus Metternich meets Guido Karp". Teil II "2010: Guido Karp meets Haus Metternich" folgt in Kürze.

Dazu existieren dann auch Flash-Slideshow Bildergalerien bei lightstalkers.org. Links dazu findet ihr entweder direkt im Blogbeitrag oder auf der rechten Seiten unter dem Titel "My Portfolio's).

Falls eine Print-Redaktion Interesse hat, eines oder mehrere der Fots für die Berichterstattung zu verwenden, bitte kurz bei mir melden. Vielen Dank.

Viele Grüße

Thomas Wilden
Foto-Journalist
Koblenz

Hier noch der zugehörige "Presse-Text":

Singvögel

Eine Ausstellung mit Fotografien von Guido Karp

Finissage
Sonntag 22. August 2010, 11.00-15.00 Uhr

Guido Karp, * 23. Januar 1963 in Mayen/Eifel

1975, Erste fotografische Geh-Versuche im Fotokurs im Haus Metternich unter der Führung von Jochen Bischof.

2010, 35 Jahre später führt der Weg Guido Karp gleich zweifach zurück ins Herz der Koblenzer Altstadt. Vor wenigen Wochen hat er hier sein Koblenzer Fotostudio eröffnet. Am Freitag, den 6. August 2010 wurde im Haus Metternich gleich nebenan seine Ausstellung "Sinvögel" eröffnet, die zur photokina 2010 international vorgestellt und im Anschluß daran zwei Jahre durch die Welt touren wird.

Die hier gezeigten Fotos sind ein kleiner Querschnitt seiner Arbeit als Musikfotograf.

Schirmherr: Der Oberbürgermeister der Stadt Koblenz
Dr. Joachim Hoffmann-Göttig

Veranstalter: Aktionsgruppe Rheinland-Pfälzischer
Künstler (ARK e.V)

Narrenbunt e.V. beim Christopher Street Day (CSD) 2010 in Koblenz

Samstag, 21. August 2010, 20.45 Uhr

Ein kurzer Ausschnitt aus dem Programm des Koblenzer Karnevalsvereins für Schwule, Lesben und Freunden "Narrenbunt e.V.".













"Was ? Schon zu Ende ? ..."

Natürlich nicht, weiter gehts in meiner Bildergalerie als Flash-Slideshow (lightstalkers.org):

http://www.lightstalkers.org/galleries/slideshow/27061

"Best of Show"-Gallery (lightstalkers.org):

http://www.lightstalkers.org/galleries/slideshow/27063



Grüße

Thomas Wilden
Foto-Journalist
Koblenz

Gedenkminute mit Kerzen beim Christopher Street Day (CSD) 2010 in Koblenz

Die Veranstalter des Christopher Street Day 2010 in Koblenz (www.
csd-koblenz.de) verkaufen Kerzen für die AIDS-Hilfe Koblenz (50% Spende) und legen eine Schweigeminute für die, im letzten Jahr
an AIDS und den Folgekrankheiten (Tbc, ...), Verstorbenen ein.





















Wenn sich eine Möglichkeit findet, die obigen Fotos gewinnbringend zu vermarkten, schließe ich mich gerne dieser Aktion an, und erkläre mich bereit 50% des Erlöses der AIDS-Hilfe in Koblenz zur Verfügung zu stellen.

Hier der Link zur Flash-Slideshow (lightstalkers.org)

http://www.lightstalkers.org/galleries/slideshow/27047

Grüße

Thomas Wilden
Foto-Journalist
Koblenz

Konzert "mylin" beim Christopher Street Day (CSD) in Koblenz am 21. August 2010

Samstag 21. August 2010, 19.45 Uhr



Mit dem Projekt mylyn startet die vietnamesische Ausnahmekünstlerin Trang Pham ihre Solokarriere.

Zuvor sammelte die Sängerin erste Liveerfahrungen bei der Girl-Band "The Detonates" und faszinerte nicht nur hier die Zuhörer mit ihrer einzigartigen Stimme.

Mit brandneuen eigenen Songs und talentierten Musikern vertont die Band um mylyn ihre eindrucksvollen Texte mit fesselnden Melodien.

Ein harmonisches Zusammenspiel zwischen ihr und der Band auf der Bühne lassen die Songs leben und füllen sie mit unglaublichem Charme.

Das weitreichende Repertoire umfasst Klassiker bis hin zu Rock- und Pop-Songs, wobei die Titel durch mylyn ihre eigene Note bekommen.





Die Bildergalerie folgt in Kürze an dieser Stelle. Bitte habt ein wenig Geduld.

Vielen Dank.

Thomas Wilden
Foto-Journalist
Koblenz